Allgemein · Literatur

Das Zebra

Ist schwarz mit weißen Streifen.

Oder ist es doch weiß mit schwarzen Streifen?

 

Derartige Fragen beschäftigen die Menschen.

Das Zebra kann darüber nur lachen.

 

Worüber sich die Menschen Gedanken machen!

Das Zebra stellt sich hingegen die elementaren Fragen:

 

Warum hat der Löwe derart flauschiges Fell?

Wie wurde der Hals der Giraffe so lang?

Und warum laufen Antilopen so schnell?

 

 

©Lettercastle

 

Advertisements

8 Kommentare zu „Das Zebra

  1. Liebende faunischer Weisheitsfragen

    Weil der König der Tiere schlafend
    Zweiundtwanzig Stunden des Tages
    Träumend würdevoll innere Arbeit leistet
    Drückt sich dies in Seiner haarigen Weichheit aus

    Den Giraffen schmecken eben
    Ganz bestimmte Blätter nur himmelwärts
    Ganz oben droben

    Und die Antilopen die Schnellen
    Sind erwählt dem Löwen
    Etwas Sport zu gewähren
    Bevor Sie sich Ihm zum Mahle schenken

    dankend
    Dir Joaquim von Herzen
    Früher schwarz weiß zebrös
    Heute ein bunter Vogel

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s