Endlich bin ich volljährig!

Endlich!

Wie lange habe ich mich schon auf diesen Moment gefreut?

Endlich kein kleines Kind und kein pubertierender Teenager mehr!

Ich kann alle Nachtclubs und Bars betreten.

Endlich sind mir Tür und Tor geöffnet.

Endlich bin ich erwachsen!

Und endlich begreife ich, dass Erwachsen sein gar nicht so schön ist.

Im Gegenteil.

Es ist eine riesige Lüge, die kleinen Kindern aufgetischt wird.

Kinder schalten den Fernseher ein und sehen Prinzen und Prinzessinnen.

Erwachsene hören von Mord und Totschlag.

Kinder verbringen den Nachmittag am Spielplatz.

Erwachsene wühlen sich durch einen Berg voller Papiere.

Kinder erblicken ein Feuerwerk.

Erwachsene erkennen die Umweltverschmutzung dahinter.

Doch auch wenn alles so düster und staubig ist, sage ich:

Ich bin volljährig und das ist gut so.

Ewig ein Kind zu bleiben, hätte nämlich auch keinen Spaß gemacht.

Und endlich erkenne ich die Welt so wie sie ist.

Denn nur so kann ich etwas verändern.

Endlich bin ich aus der schützenden rosaroten Blase ausgebrochen.

Zum ersten Mal stehe ich im Leben.

Kann entscheiden, ob ich nach rechts oder links gehe.

Kann mit eine Landkarte kaufen oder planlos durch das Land irren.

Nun liegt es an mir.

Und in diesem Sinne weiß ich:

Jetzt wird es erst richtig interessant!

©Lettercastle

Advertisements

9 Gedanken zu “elegant eighteen

  1. Liebe Lettercastle,
    herzlichen Glückwunsch!

    Du hast ja lange darauf gewartet und jetzt bist Du erwachsen!
    Ich erinnere mich noch gerne an Deine „18 Felsen in der Brandung“, wo Du Deine Lebensjahre in der Dir ganz eigenen Sichtweise beschreibst. Für mich war das ganz eindrucksvoll!

    Ich wünsche Dir alles Gute! Gehe Deinen Weg, wie Du es für richtig hältst! Und vor allem wünsche ich Dir viele gute Begegnungen!

    Lieben Gruß, M.!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s