Ich bedanke mich herzlich bei Felicitas Sturm, die mich für den „Liebster Blog Award“ nominiert hat. Ihre farbenfrohe Gedankenplattform & Textwerkstatt (https://felicitassturm.wordpress.com) kann ich auch nur wärmstens empfehlen.

 

Auch ich habe mir bereits darüber Gedanken gemacht, ob ich diesen Award annehmen kann und soll, da es immerhin mein dritter Award ist. Allerdings muss ich gestehen, dass ich diese Idee mag. Ich finde es gut, dass sich Blogger gegenseitig unterstützen und auch mehr von sich preisgeben, als sie es in ihren Beiträgen tun.

Aus diesem Grund habe ich mich dazu entschlossen, diesen Award anzunehmen…

 

  1. Wer ist der wichtigste Mensch in deinem Leben? Und weiß diese Person das?

 

Es gibt wenige Personen, die mir wirklich etwas bedeuten. Ganz besonders wichtig sind mir meine Eltern. Mir ist bewusst, dass das zwei Personen sind und nicht eine, doch ich könnte mich niemals für eine der beiden entscheiden.

Und ja, sie wissen Bescheid…denke ich….

 

 

  1. Wofür wärst du bereit zu sterben?

 

Für den Weltfrieden, die Unsterblichkeit, meine Familie und meine Kunst.

 

 

  1. Und wofür lebst du?

 

Ich lebe für die Kunst.

 

 

  1. Wer oder Was beeinflusst dein Leben am meisten?

 

Alle grandiosen Literaten (und andere Künstler) mit denen sich mein kleiner Geist auseinandersetzten darf, beeinflussen mein Leben maßgeblich. Besonders geprägt haben mich Goethe, Horváth, Frisch und Kafka.

Abgesehen davon verändern mich alle Personen, die mir begegnen und alle Erfahrungen, die ich mache. Natürlich ist der Einfluss umso größer, umso bedeutender die Personen/Erlebnisse sind.

 

 

  1. Wer oder Was beeinflusst dein Schreiben am meisten?

 

Mein Leben und meine Literatur sind dasselbe, da ich nicht wirklich in der Realität beheimatet bin.

Deshalb gilt hier ebenfalls die Antwort von Nummer 4.

 

 

  1. Schreibst du lieber digital oder analog?

 

Meist schreibe ich auf Papyrus und Pergament mit einer Straußenfeder und schwarzer Tinte.

 

 

  1. Was wäre dein Traumberuf? (unabhängig davon, ob du die nötigen Abschlüsse, Zertifikate etc. hast)

 

Ich wäre gerne eine Hexe.

 

 

  1. Welche Frage hättest du schon immer mal gerne beantwortet bekommen?

 

Aus welchem Grund bin ich hier auf der Erde mit all diesen Menschen? Was ist meine Bestimmung?

 

 

  1. Was schätzt du an deinen Freunden am meisten?

 

Sie geben mir den nötigen Freiraum, damit ich in meiner eigenen Welt leben kann, und halten mich doch auch fest, sodass ich nicht komplett abhebe.

 

 

  1. Was muntert dich auf, wenn es dir richtig beschissen geht?

 

Literatur.

 

 

  1. Welche drei Kleinigkeiten haben dir heute eine Freude bereitet?

 

Eine Bühne, ein Text und die Begeisterung meiner Zuhörer.

 

 

Ich nominiere…

 

MAIL PRO FOTOBLOG – http://mailprofotoblog.com

Arno von Rosen – https://arnovonrosen.wordpress.com

Angel – https://memyselfandi2014blog.wordpress.com

Mein Bild des Tages – Picture of the day – https://ralfpfeiffer.wordpress.com

 

 

Meine Fragen:

 

  1. Wieso betreibst Du Deinen Blog?
  2. Was macht den Charme der Kunst aus?
  3. Schallplatten oder CD’s?
  4. Was ist Dein Traumberuf?
  5. Wer ist Dein Idol?
  6. Was Dein Lebensziel?
  7. Welche Superkraft hättest Du gerne?
  8. Was verleiht Deinem Leben einen Sinn?
  9. Wann geht die Sonne unter?
  10. Glaubst Du an Magie und wahre Liebe?
  11. Welche Farbe hat der Himmel?

 

 

Achtung! Die Regeln:

  1. beantworte die 11 Fragen der Person, die dich nominiert hat
  2. verlinke die Person, die dich nominiert hat
  3. nominiere deinerseits Blogs, die weniger als 200 Follower haben
  4. stelle diesen Personen, 11 neue Fragen

 

thumb_IMG_2249_1024

 

In diesem Sinne wünsche ich einen farbenfrohen Abend.

eure Lettercastle

 

 

Advertisements

8 Gedanken zu “Liebster Blog Award

  1. Liebe Lettercastle, ich bin ganz geplättet, dass eine absolute Person der Kunst sich für meinen Blog interessiert. Ich werde mir also Mühe geben dir wahrhaftige Antworten zu geben!
    1. Alle meine Blogs wurden von Freunden für mich erstellt, weil sie meine Bummelei nicht aushalten können, oder aber damit ich alles schreibe was ihnen sonst zu Ohren kommt.
    2. Nur für mich beantwortet befinde ich mich bei allen meinen Kunstformen in einem fiebrigen Tunnel der Schöpfung. Es gibt nichts besseres um das Leben zu spüren.
    3. Ich habe beides, höre aber Musik eher am PC wenn ich arbeite oder ganz banal im Auto.
    4. Schöpfung in jeder Form, ob als Autor, Zeichner, Designer, Fotograf oder Koch. Ich lebe also meinen Traum.
    5. Ich habe und hatte nie Idole. Ich bin erzogen worden in dem Glauben, dass nie jemand unter mir oder über mir steht. Ich alleine bestimme wer ich bin.
    6. Immer den nächsten Tag zu meistern, nicht zu lange zurück zu sehen und nicht weiter nach vorne, als ich ohne Wahrsagerin kann.
    7. Ich habe eine Superkraft, bin aber weder glücklich damit, noch kann ich darüber sprechen. Menschen verstehen allgemein Superkräfte nicht, denn sie sind sogar mir suspekt.
    8. Für meine Familie und meine Kunst da zu sein.
    9. In etwa 6 Milliarden Jahren, aber sie geht eher nicht unter, sondern dehnt sich über unsere Umlaufbahn hinaus.
    10. Ich glaube an die Magie der Liebe und das manchmal Dinge in unserem Leben passieren die unsere Richtung bestimmen.
    11. Ich habe schon jede Farbe am Himmel gesehen und alle waren sie schön, verträumt, furchteinflößend und magisch.

    Gefällt 2 Personen

  2. Liebe Lettercastle,
    von Dir zum „Liebster Blog Award“ nominiert zu werden, ehrt mich sehr! Vielen Dank! Ich lese immer mit Spannung Deine neuesten Werke und bin stets aufs Neue sehr berührt von Deiner Autenzität!

    Von solchen Ketten-Aktionen halte ich persönlich nicht sehr viel. Deswegen mache ich da in der Regel nicht mit. Aber ich freue mich sehr, von Dir benannt zu werden! Und ich nehem Deine Fragen sehr persönlich. Deshalb beantworte ich sie sehr gerne hier im Kommentarbereich.

    1 Wieso betreibst Du Deinen Blog?

    Schon „seit ewigen Zeiten“ fotografiere ich gerne. Und vor der digitalen Zeit bearbeitete ich meine Bilder im Labor. Irgendwann fing ich dann mal an, ab und zu eines meiner aktuellen Bilder in den dafür angelegten Blog zu stellen.

    2 Was macht den Charme der Kunst aus?

    In der Kunst –ganz allgemein– sehe ich unglaublich viele Facetten der kreativen Ausdrucksmöglichkeit. Was mir dabei am besten gefällt, ist, dass das Zusammenspiel unterschiedlicher Teilbereiche wieder ganz neue Erlebniswelten erschließt. In diesem Sinne bin ich sowohl gerne Akteur, als auch Rezipient.

    3 Schallplatten oder CD’s?

    Schallplatte u n d CD!

    4 Was ist Dein Traumberuf?

    Das ist nicht einfach zu beantworten.
    Aber es müsste auf jeden Fall etwas sein, was mit Menschen zu tun hat und „irgendwie“ mit Kunst in Verbindung steht.

    5 Wer ist Dein Idol?

    Das finde ich noch schwieriger.
    (Ein Idol im engeren Sinne hatte ich, glaube ich, noch nie.)
    Immer wieder gibt und gab es Menschen, deren Leben und deren Einstellung zu anderen Menschen mich fasziniert…

    6 Was ist Dein Lebensziel?

    Ich glaube, es ist ein schönes Ziel, am Ende des Lebens damit zufrieden sein zu können, wie ich gelebt habe…

    7 Welche Superkraft hättest Du gerne?

    Manchmal träume ich davon, fliegen zu können.

    8 Was verleiht Deinem Leben einen Sinn?

    Gute Begegnungen.

    9 Wann geht die Sonne unter?

    Ich glaube, sie würde untergehen, wenn ich mich völlig alleine und verlassen fühlen würde. Was mir in dieser absoluten Ausprägung zum Glück noch nie passiert ist.

    10 Glaubst Du an Magie und wahre Liebe?

    An wahre Liebe muss ich nicht glauben, ich weiß, dass es sie gibt.
    Magie ist für mich zum Beispiel die Wirkung, die andere Menschen auf mich haben. Das gibt es in positiver und in negativer Ausprägung.
    Magie ist für mich auch die Ausstrahlung, die Deine Texte auf mich haben. Insofern stimme ich Dir zu, dass Du eine Hexe bist, eine sehr gute!

    11 Welche Farbe hat der Himmel?
    a
    Das faszinierende ist ja, dass sie ganz unterschiedlich sein kann. Das hängt von äußeren Bedingungen, wie zum Beispiel dem Wetter, genauso ab, wie von meinen inneren…
    b
    „Im Himmel“ „sehe“ ich fröhliche Farben und viel Licht…

    Ich wünsche Dir alles Gute!
    Lieben Gruß, M.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s