Hohoho…
Das 21. Türchen wurde gerade geöffnet…

kein Filmleben

Kaum zu glauben aber wahr,
plötzlich ist die Liebe da.

Mal kommt sie schnell,
mal lässt sie sich Zeit.
Mal kommt sie von nah,
mal kommt sie von weit.

Mal tut sie gut
und stärkt dein Herz.
Mal tut sie weh
und bringt dir viel Schmerz.

Doch alles in allem
werden wir auf ewig der Liebe verfallen.
Egal, was sie bringt wir werden versinken,
und viel zu oft in ihr ertrinken.

Wir werden aus der Liebe lernen
und stetig suchen nach den Sternen.

(Dieses Gedicht entstand in Zusammenarbeit mit dem überaus begabten Jungschreiber Florian, welcher mich zu diesem Projekt inspirierte. Dieses Gedicht ist Teil der Adventskalenderaktion mit https://lettercastle.wordpress.com , http:// meplump.wordpress.com und http://relalyric.wordpress.com)

©Julieenjoyslife

Ursprünglichen Post anzeigen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s