Möchte zum Mond fliegen…In Wasserbetten schlafen…

Chanel tragen…

Mit einem Oldtimer cruisen…

Auf einer Jacht chillen…

Und jeden Tag shoppen…

Denn „The Good Life“ ist eben das schönste Leben…

Denke nicht daran…

Goethe zu lesen…

Den Sonnenuntergang zu genießen…

Graffiti zu malen…

Mal ein paar Schuhe wirklich aufzutragen…

In einem See zu schwimmen…

Und barfuß zu tanzen…

Denn wer hat der hat…

„The Good Life“ ist eben das schönste Leben…

©Lettercastle

Advertisements

9 Gedanken zu “Geld stinkt…nicht

    1. Lieber arnovonrosen, dem römischen Geschichtsschreiber Sueton zufolge hat Kaiser Vespasian das zu seinem Sohn (und späteren Kaiser) Titus gesagt. Klar ist Geld nicht alles, aber ohne Geld ist alles nichts.
      Wie auch die Griechen nur philosophieren konnten, weil sie ihre Sklaven hatten (und Freizeit für etwas, das wir heute Bildung nennen) so stehen wir auch auf den Schultern aller Menschen in der 3. Welt und können so ‚philosophische‘ Gedanken fassen. Wie schon Georg Büchner erklärte und Bertold Brecht dann kurz zusammenfasste: “Erst kommt das Fressen und dann die Moral“
      Sind aber schöne Gedanken, danke dafür

      Gefällt 1 Person

  1. Viele verpassen das kleine Glück, weil sie auf das große vergebens warten. Und du hast recht, wir alle wollen stetig mehr und kennen unsere Grenzen nicht, kaum haben wir etwas erhalten wollen wir mehr, als der Gegenüber. Und doch glaube ich haben die meisten ihren Weg gefunden, auch die kleinen Dinge genießen zu können. Ich zum Beispiel lese Goethe, weil er mir den Eindruck einer Verbindung vermittelt zu einem jungen Mann, der leider immer außerhalb meiner Reichweite sein wird. Ich mache mir ganz und gar nichts aus shoppen, Kaufhäuser langweilen und stressen mich mehr, als das ich sie genießen kann. Ich liebe es barfuß zu tanzen und das Schwimmen sowieso, ganz egal wo.

    Gefällt 1 Person

  2. Sonnenuntergänge sind meine große Leidenschaft, denn sie geben mir ein Gefühl von Geborgenheit und verleiten zu träumen, von der Romantik, die ich und wohl die meisten von uns nie wirklich erleben werden. Und doch, doch hast du recht, auch ich hätte zu gerne einen schicken Wagen, am besten noch schnell dazu und gut aussehen muss er. Und eine Weltreise möchte ich machen, alle Farben, Fassetten und Gesichter dieser Welt sehen, um wenigstens behaupten zu können, ich würde sie wirklich kennen.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s