Mein Herz ist gebrochen…

Besteht aus tausend Einzelteilen…

Wirst du es wieder zusammenfügen…?

Es hegen und pflegen…?

Und lieben…?

Vor allem lieben…?

Denn nur dann wird es heilen…

©lettercastle

Rose Pink

Advertisements

7 Gedanken zu “Heilung…?

    1. Liebe Lettercastle,

      ich denke, man kommt nicht drumrum, sich selbst immer wieder zusammen zu fügen…. Oder?
      Sich (mit etwas oder jemandem und immer wieder auch mit sich selbst) auseinander zu setzen und sich dann wieder neu (und anders) zusammenzufügen…
      Ganz liebe Grüße von Hannah

      Gefällt 1 Person

      1. Liebe Hannah,
        natürlich muss man sich immer wieder neu zusammenfügen… Wir haben diesbezüglich keine Wahl, doch sind wir deshalb wirklich geheilt? Wenn ein Spiegel zerbricht, der uns etwas bedeutet hat, werden wir die Scherben aufsammeln und mit aller Hingebung versuchen ihn wieder zusammenzufügen… Das wird uns gelingen, doch man wird immer die Risse sehen… Sie werden für immer unser schönes Gesicht verunstalten, wenn wir uns in ihm betrachten…
        Es wird nie wieder sein wie es war…

        Vielen Dank für deine Meinung.
        Sie hat mich zum Nachdenken gebracht.

        Liebe Grüße,
        Lettercastle

        Gefällt mir

  1. Die Blume passt dazu, Liebe muss man hegen und pflegen.

    Das Gedicht erinnert mich an Faust, als Mephisto sagt „ich bin ein Teil des Teils, der anfangs alles war“. Ohne Gegenstück sind wir alle irgendwie nur ein Teil, den wir aus uns heraus nicht zusammensetzen können.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s