Bedeckt die Erde…

Ruhe, Schönheit, Reinheit…

Die Vögel schweigen…

Die Menschen bleiben,

in ihren Häusern,

trinken Kakao und rasten…

Der Boden erholt sich von allen Tritten…

Die Erde verweilt still,

bis der Schnee schmilzt,

und die Sanduhr wieder auf den Kopf gestellt wird…

©lettercastle

DSC_0750

Advertisements

8 Gedanken zu “Weißes Gold

  1. Liebe Lettercastle, ein schönes Gedicht… !
    Übrigens, vielen Dank für Dein „gefällt mir“ für „Was für ein Zauber“…. ; )
    Du und eine Frage noch: was kann oder muss ich jetzt eigentlich machen bezüglich dieses Liebster-Blog-Awards? Liebe Grüße von Hannah

    Gefällt 1 Person

    1. Vielen Dank!
      Bezüglich des „Liebster-Blog-Award“ beantwortest Du die Fragen, die ich Dir gestellt habe und markierst in Deinem Artikel Blogs, die Du nominieren möchtest, und stellst ihnen Fragen Deiner Wahl.
      Beschrieben ist das auch in den Regeln, die du in meinem Beitrag findest. Ich habe auch nicht gewusst, was ich tun soll bis ich mir diese durchgelesen habe.

      Liebe Grüße,
      Lettercastle

      Gefällt 1 Person

  2. Weißes Gold, so den Schnee bezeichnen, wunderbar.
    Ja, die Welt wird leise unter dem Schnee.
    Sogar die Schritte sind nicht mehr so laut.
    Und die Autos fahren langsamer.
    Wenn das so bleiben könnte, was wäre die Welt leise.
    Liebe Grüße Bärbel

    Gefällt 1 Person

  3. Liebe Lettercastle,

    gut, dann mache ich das… : ) Aber Morgen fahren wir für ein paar Tage oder für eine Woche in die Berge und dort werden wir wohl kein Netz haben….
    Und wenn wir zurück sind, stehen auch noch einige Dinge an… aber es gibt ja kein Zeitlimit, oder? Liebe Grüße von Hannah

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s