Du bist so wütend.

Eine Hälfte von dir ist es.

Die Andere befindet sich im Hintergrund.

Sie wäre die Einzige, die etwas ausrichten könnte, die klar denken könnte.

Doch sie schafft es nicht an die Oberfläche.

Sie ist gefangen.

Du bist so wütend.

Du bist so enttäuscht.

Doch dann passiert etwas.

Du siehst etwas.

Und es verändert dich, dich und dein Denken.

Alle Wut und Enttäuschung weicht.

Du siehst die Welt mit anderen Augen.

Die Fessel zerspringt.

Und du bist frei.

Bist erlöst von dem Fluch, der sich Wut nennt.

©lettercastle

Advertisements

4 Gedanken zu “Die Fessel.

  1. Gut beschrieben diese Art, die ich auch sehr gut kenne und nicht unbedingt als Fessel sondern eher als emotionale Erfahrungen machen sehen würde.
    Überhaupt ziemlich emotional, aber schön dein Blog.
    Liebs Grüßle und noch einen schönen Tag wünsche ich dir ☀ツ

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s