Du wirst mich vermissen. Noch hast du keine Ahnung von Schmerzen. Du lebst dein Leben ohne Sorgen und ohne zurückzusehen. Noch siehst du unablässig nach vorne, selbst wenn du etwas verlierst. Du hast auch noch nie in deinem Leben bemerkt, dass etwas plötzlich verschwand. Ohne Vorwarnung. Ohne Signale. Wie solltest du es denn auch bemerken, wenn du nur dich selbst im Blickfeld behältst. Alle Anderen Menschen in deinem Leben kommen und gehen. Ohne eine Nachricht zu hinterlassen. Ohne nach dir zu rufen. Doch mit mir wird es anders. Ich werde es anders machen. Ich werde dir einen Stein an den Kopf werfen. Ich werde nicht verstummen und nicht klein beigeben. Dieses eine Mal hast du dir die falsche Person ausgesucht. Dieses eine Mal wirst du derjenige sein, der leidet.

©lettercastle

Advertisements

5 Gedanken zu “Der Stein an deinem Kopf.

  1. Liebende Briefschlossherrin

    ..das klingt ja reichlich nach Opferrolle und Genugtuungrachefeldzug
    Wenn mich mein Atemzug verläßt
    Er der mir vormals Luft zum Leben ward
    Bin ich grollend Ihm
    Oder dankbar für die kurze Zeit
    Des Verweilens in mir
    Ihm verbunden

    Ach „O Augenblick verweile doch Du bist so schön !“
    Goethe im Faust Teil 1
    Und Er warnt das Mephisto der Lügengeist Dich mich dann im Banne hat
    Wenn ich festzuhalten suche was mir nur geliehen Gast und Augenblick sein kann und will

    Lieben beweist sich erst ganz in der Trennung
    Vorwurf ist mangelnde Bedürfnisbefriedigung eines zu kurz gekommenenen Egos
    Einfordern ist dem Wesen der Freiheit fremd
    Wie auch eine Blume ohne Protest sich Ihre Form verlässt entledigt
    Um zurück zu kehren in die Welt des reinen Seins
    Welk liegt Ihr vertrocknet Körperlein
    Doch Ihre Schönheit sie währt unsterblich immer fort

    dankend
    Dir Joaquim von Herzen

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s